Kleinschüler und Knaben gemeinsam auf Tour

Am heutigen Sonnabend starteten unsere Kleinschüler der MK2 zusammen mit den Knaben in die Bundeshauptstadt Berlin. Währenddessen die U12 den Wellblechpalast aufsuchte, brachen die Knaben anschließend zum P9 auf.

Im Welli hieß es für die Kleinschüler gegen die Eisbären Juniors Berlin zu bestehen, wohingegen die Knaben die Schläger mit dem ECC Preussen kreuzten.

Gegen die Eisbären konnten sich unsere Jungs auf einem Kleinfeld einen verdienten Sieg holen und mussten eine Niederlage einstecken, bevor es auf das Großfeld ging. In einer, über weite Strecken ausgeglichenen Partie gingen die Bären schlussendlich mit 5:1 als Sieger vom Feld, wobei sich unsere Burschen allerdings beachtlichen schlugen.

Am Olympiastadion versuchten die Knaben ihre Siegesserie aufrecht zu erhalten. Ersatzgeschwächte und sichtlich erschöpft vom Trainingslager entwickelte sich eine eher mäßige Begegnung, die wir letztendlich ungefährdet mit 4:0 gewannen.

Insgesamt geht die Leistung beider Mannschaften dennoch völlig in Ordnung, wenn man die vergangenen fünf Tageintensives Training betrachtet.