U11 Turnier in Geretsried

Am Wochenende durfte unsere U11 ein letztes Mal in dieser Saison die Schlittschuhe schnüren.

Die River Rats aus Geretsried luden zum Ehgartner Cup 2024. Für die Einen hieß das Abschiedstour, da der Jahrgang 2013 anschließend in die U13 wechselt, für Andere war es das erste Mehrtagesturnier in der Fremde überhaupt.

12 Mannschaften aus ganz Deutschland kämpften in Oberbayern um den Turniersieg. Leider hatten unsere Jungs Schwierigkeiten ins Turnier zu finden und konnten in den ersten Spielen ihr Potential nicht aufs Eis bringen. Zu viele ungenutzte Chancen führten zu 6, durchaus vermeidbaren Niederlagen. Am Ende des ersten Tages konnten die Kids mit einer starken kämpferischen Leistung ein 2:2 gegen die Ice Tigers aus Nürnberg erkämpfen und sicherten sich so den ersten Punkt. Zusammenfassen lässt sich der erste Turniertag mit dem Satz: “Da war mehr drin!”.

Am zweiten Tag hieß es, nochmal alles geben und kämpfen für einen versöhnlichen Saisonabschluss. 

Und endlich, mit Kampf, Leidenschaft und Biss konnten in zwei Spielen gegen die Iserlohn Roosters (weiß) zwei deutliche Siege eingefahren werden.

Im Platzierungsspiel musste man sich den Nürnberg Ice Tigers knapp mit 1:2 geschlagen geben und errang am Ende den 10. Platz.

Wir sagen DANKE, an wunderbare Gastgeber, ein topp organisiertes Tunier und die vielen tollen Erlebnisse. 

Ein großer Dank geht auch an alle mitgereisten und lautstarken Fans und ganz besonders an unseren großartigen Trommler.