U11 misst sich in der Hauptstadt mit den besten Mannschaften der ODM

13.03.2022: Als der Trainer Benjamin Reske im Bus seine Spieler zählte, war klar, dass die U11 wieder mit einer sehr jungen Mannschaft unterwegs sein würde. In der Altersklasse, wo  normalerweise die Jahrgänge 2011/2012 spielen, schickten die Erfurter fast ausschließlich 2012/2013 geborene Sportler nach Berlin. Die jungen Athleten müssen sich dann früh beweisen, sammeln aber Erfahrungen, welche später die Wege erleichtern.

„Unsere letzte Auswärtsfahrt in der Saison war eine schwierige und gibt doch gleich einen Vorgeschmack aufs nächste Jahr.“, beginnt der Trainer die Auswertung: „Gegen die Eisbären aus Berlin waren wir ohne Chance. Zu langsam und aus dem Grund kaum mit Scheibenbesitz. Gleichzeitig war der Kampfgeist großartig. Gegen Dresden waren wir einmal siegreich und konnten insgesamt sehr gut mithalten. Mit unseren, die ganze Saison schon konstanten Goalies,konnten wir stabil agieren und so die Dresdner auch erfolgreich bespielen.“

Erneuter dank geht an den Busfahrer. Die ordentliche und verlässliche Art des Unternehmens Schuchort ist die ganze Saison über eine verlässliche Bank für unsere Young Dragons. Natürlich hofft der Nachwuchs der Black Dragons auch im nächsten Jahr auf die Zusammenarbeit mit der Firma Schuchort.