U11 in Schönheide erfolgreich

06.03.2022: Der gebeutelte Kader der U11 LK II hat sich so langsam wieder erholt. „Mit der verbesserten Aufstellung konnten wir ganz anders auftreten.“, findet Benjamin Reske, „Wir haben uns spielerisch deutlich verbessert präsentiert und konnten auch im Zusammenspiel überzeugen. Die zwei Siege und das Unentschieden haben wir uns redlich verdient. Allerdings konnte man die Ausfälle der vergangenen Woche auch im technischen Bereich erkennen. Es gibt Spieler die sich wieder ranarbeiten müssen. Insgesamt bin ich aber mit der Performance der Mannschaft zufrieden.“

„Am nächsten Samstag heißen die Gegner dann Eisbären Berlin und Dresdner SC. Da wird ein anderes Tempo auf dem Eis sein. Ich hoffe die Jungs können den Schritt dann mitgehen.“, so der Trainer dann weiter und ergänzt, „Ein großes Lob bitte auch an den Busfahrer. Es ist für uns schon etwas Besonderes, dass wir uns so auf das Unternehmen Schuchort verlassen können.“