U11 in Schönheide mit zwei Siegen und einem Unentschieden

10.01.2022: Erneut mit einem sehr jungen Jahrgang, machte sich die U11 auf zum ersten Spieltag im neuen Jahr. Bei einer schneereichen An- und Abreise konnte sich die Mannschaft erneut auf das Busunternehmen Schuchort verlassen und bedankt sich ausdrücklich an dieser Stelle. Am Ende standen zwei Siege, ein Unentschieden und ein zufriedener Trainer in den Büchern und die U11 bestätigt damit ihren Aufwärtsrend.

„Die bereits erkennbare, gute Entwicklung konnten wir fortsetzen und das freut mich besonders im spielerischen Bereich.“, so Benjamin Reske. „Kampfgeist und Einsatz stimmen fast immer und mit diesen Grundlagen können wir auch mithalten.“, so der Trainer weiter und er ergänzt kritisch, „Unsere nächsten Trainingsaufgaben sind die Passgenauigkeit, das Zweikampfverhalten und das Schießen. Ich bin zuversichtlich, dass diese Schritte ebenfalls genommen werden und freue mich auf die weitere Entwicklung der Jungs.“

Der nächste Spieltag steht am kommenden Sonntag in Erfurt an. Da entfällt schon mal die winterliche Anreise.