U13 ohne Chance bei den Eisbären aus Berlin

20.09.2021: „Die Jungs haben in beiden Spielen leidenschaftlich gekämpft und am Sonntag war der Jubel groß, als der Ehrentreffer nach erkennbarem Fortschritt gelang.“, resümiert Christian Grosch das Wochenende beim Nachwuchs der Eisbären und ergänzt: „Wir waren in allen Situationen unterlegen und die Siege gingen verdient an die Berliner.“

Die Saison startete die neu gebildete U13 dabei mit Unterstützung von fünf U11 Spielern, für die das Großfeld allein eine Erfahrung gewesen sein dürfte. Das dann gleich noch eine Übernachtung in Berlin anstand, war bestimmt für alle Jungs aufregend.

Am übernächsten Wochenende kommen dann die Adler aus Berlin für 2 Tage nach Erfurt. Bis dahin hat der Trainer Zeit mit den Jungs die Grundlagen weiter zu üben und zu festigen.