Neue Vereinssoftware für den EHC

In Zusammenarbeit mit der GRITH AG hat der EHC die letzten Monate genutzt eine neue Vereinssoftware zu testen und aufzubauen. Derzeit nutzen die Trainer und Hauptverantwortlichen die Smartphone-App und die Webversion zur Vorbereitung auf die Saison. Ziel ist die Kommunikationswege zu vereinfachen und den Verein mehr zu vernetzen.

Obwohl die Software bereits jetzt auf der Webseite der Young Dragons eingebunden wurde, ist der Rollout für die Trainingslagerwoche geplant. Die Einbindung der Spieler erfolgt über ihre Spiel- und Trainingsgruppen und ermöglicht eine effizientere Planung der teilweise komplizierten Tagesabläufe. Eltern werden sich Kalenderfunktionen abonieren können und somit auch automatisch über Änderungen informiert.

Wir alle sind gespannt auf die ersten Schritte im System. Aber keine Angst, die bewährte Organisation läuft weiterhin bis alle Sicherheit erlangt haben.