U9 mit Zweitagesturnier in Erfurt

Für unsere Young Dragons der U9 hieß es dieses Wochenende zwei anstrengende Tag zu meistern. In einem schönen Turnier traten sie gegen vier Gastmannschaften, Dresden, Crimmitschau, Halle und die Eisbären an.

In den einzelnen Spielen konnte man bei den U9 Spielern sehr gute Spielansätze sehen und die Torhüter zeigten eine tolle Leistung. Auch in den vergangen Spielen muss nach diesem Wochenende weiterhin an der Stocktechnik gearbeitet werden und das Zusammenspiel der Spieler beim Training weiter in den Vordergrund rücken. Damit die nächsten Spiele noch interessanter und spannender werden.

Da aber die Wertung gemäß „Learn to play“ ohne Ergebnisse stattfand und die Ausbildung im Vordergrund stand können wir auf ein erfolgreiches Wochenende mit viel Einsatz und Kampfgeist zurückblicken.