U20 im Testspiel auswärts gegen BK Mladà Boleslav mit 5:2 Niederlage

Logo U20
Am Donnerstag den 22.08.2019 testeten unsere U20-Spieler ihre Fähigkeiten bei der U20 von BK Mladà Boleslav. Der Nachwuchs des 1908 gegründeten, mittelböhmischen Gründungsmitglied des tschechischen Eishockeyverbandes und letztjährigen Viertfinalisten der Extraliga bot den Dresdner Eislöwen ein ausgeglichenes, körperbetontes, schnelles und hartes Spiel. Der Sieg wäre auf beiden Seiten möglich gewesen.
 
Mit zwei Toren von der blauen Linie konnte der Erfurter Martin Klein sich als Torschütze eintragen. „Fast wäre sogar noch ein drittes Tor geglückt.“ berichtet Justus direkt vom Geschehen.
 
Die Aufstellung ist im Anschluss ersichtlich.
 
 
Die nächsten Testspiele – Samstag gegen die Eisbären aus Berlin und Sonntag gegen Sokolov- stehen bereits fest.